BLUE-ENERGY-GEBÄUDEENERGIEBERATUNG
   BLUE-ENERGY-GEBÄUDEENERGIEBERATUNG    

Blue Energy

Martin Haehnel

Schirick 32a
41751 Viersen

 

Rufen Sie uns einfach an

Mobil: 0173-5459305

Telefon: 02162-8187865 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

EnEV 2016 - Was sich ändert

EnEV 2014 - Was hat sich geändert

Außerbetriebnahme von Heizkesseln:

 

Für Heizkessel gilt nach EnEV 2014 eine neue Verplichtung zur Außerbetriebnahme. Alle Gas- und Ölbeheizten Kessel, die nach dem 01.01.1985 eingebaut wurden, müssen nach Ablauf von 30 Jahren außer Betrieb genommen werden. Sind diese Kessel bereits vor 1985 eingebaut worden, dürfen diese bereits ab 2015 nicht mehr betrieben werden.

 

Ausgenommen hiervon sind Niedertemperatur- und Brennwertfeuerstätten sowie Feuerstätten in Ein- und Zweifamilienhäusern die vom Eigentümer selbst genutzt werden.

 

Energieausweise:

 

Zum Energieausweis gibt es in der EnEV 2014 eine ganze Reihe von Änderungen. Verkäufer sowie Vermieter sind ab dem 01.05.2014 dazu verpflichtet, den notwendigen Energieausweis bereits bei der Besichtigung einer Immobilie oder Wohnung unaufgefordert vorzulegen. Des Weiteren muss dem neuen Eigentümer oder Mieter der Energieausweis bei der Übergabe mindestens in Kopie übergeben werden. Somit gehören leidige Ausflüchte oder Interpretationen des Verordnungstextes der Vergangenheit an.

Außerdem müssen in Immobilienanzeigen die energetischen Kennwerte bereits verpflichtend veröffentlicht werden.

 

Für eine Verbesserung der Tranzparenz der Energieausweise werden zusätzlich zum bekannten Bandtacho Energieeffizienzklassen von A+ bis H eingeführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blue-Energy